h o m e
t e r m i n e
i m p r e s s u m
k o n t a k t
Die Neigungen des Herzens sind geteilt wie die Äste einer Zeder.
Verliert der Baum einen starken Ast, so wird er leiden,
aber er stirbt nicht. Er wird all seine Lebenskraft
in den nächsten Ast fließen lassen,
auf dass dieser wachse und die Lücke ausfülle.

(Kahlil Gibran)   
Schamanische Heilweisen
Hopi Herzheilung
 
Nach Auffassung der Hopi Indianer werden alle Erlebnisse und Unerledigtes auf unserer Herzrückwand gespeichert - wie auf einer Festplatte eines Computers. Wird diese nicht aufgeräumt, ist sie irgendwann voll und nichts geht mehr. Bei uns Menschen hat das zur Folge, dass wir uns oft leer und ausgebrannt fühlen, uns Energie fehlt, Dinge zu erledigen.

Die Hopi Herzheilung räumt auf - durch sie wird sehr viel Energie freigesetzt - Energie, welche wir brauchen, um unser Leben zu meistern - sanft, einfach und schnell.

Sie bringt unerledigte Dinge, welche uns blockieren, aus dem Energiefeld.

Sie öffnen Ihr Herz und lösen sich von emotionalen Verletzungen und Unvollständigkeiten, um endlich neue Erfahrungen und Visionen in Ihr Herz einziehen zu lassen.

Diese Technik ist gut geeignet bei Trauer, Liebeskummer, Burn-out-Syndrom, Wut und unerledigte Lebensumstände ( das kann z.B. ein längst »fälliger Brief« sein, Aufräumen, Entrümpeln, eine Freundschaft, die sich auseinander gelebt hat, eine Beziehung, die noch Fragen offen lässt, unsere Wünsche und Träume die plötzlich in weiter Ferne scheinen …)

Bei der Hopiherzheilung arbeite ich an der Herzrückwand mittels verschiedener Mudras ( Hand- stellungen) , es geht zunächst um eine Herzöffnung und hole dann alte Energien an die Oberfläche und lasse sie dann über die Finger abfließen. Diese Behandlung wird von Musik begleitet.

Energieausgleich : Hopi Herzheilung

60 Minuten
 
Birte Boldt

Ganzheitliche Ayurveda-Wellness-Therapeutin
© 2009 Birte Boldt, 24326 Ascheberg
Produktion + Design: Palme Design Nordus
Grafiken für diese Webseite © 2009 Manuel Nordus
All rights reserved. Any abuse, non-authorized reproducing or copying is strictly prohibited.

Letzte Aktualisierung am Dienstag den 22. August 2017